oktaJon - drumpower
 

Tom Schäfer:                               Journalist, Percussionist und Drummer

Schnell gleitet einem das Wort Bassteufel über die Lippen. In der Tat verfügt die OktaJon über einen ausgeprägten Tiefenbereich, der seine Macht ausspielt und diesem Beech Black Model Einzigartigkeit verleiht. Exklusiv ist auch das Okto-Design der in Deutschland handgefertigten Wooddrum, die mit zwei Snare-Traversen und zwei immens großen Spielflächen aufwartet.

Durch das weite Klangspektrum beider Spielflächen, die eine lebendige Interaktion zwischen Bassdrum-artigem Punch, Bongosounds, Clapcorner-Attacks, trockenen peruvianstyle Beats und mild rauschenden Snare-Beats ermöglichen, wirkt die OkataJon wie eine hybride Cajon, die unterschiedliche Trommelsounds in sich vereint und damit über das klassische Klangformat der Flamenco-Cajon weit hinauswächst.Eine großartige Trommel für Schlagzeug-affine Spieler und solche, die den satten Groove-Zauber lieben.

The word Bassteufel quickly slips over your lips. In fact, the OktaJon has a pronounced depth range, which shows its power and gives this Beech Black Model uniqueness. The octo design of the wood drum, which is handcrafted in Germany, is also exclusive and features two snare bars and two immensely large playing surfaces.
Due to the wide sound spectrum of both playing surfaces, which enable a lively interaction between bass drum-like punch, bongo sounds, clapcorner attacks, dry Peruvian-style beats and mildly rustling snare beats, the OkataJon acts like a hybrid cajon that combines different drum sounds in itself and with it grows far beyond the classic sound format of the flamenco cajon.
A great drum for drum-savvy players and those who love the rich groove magic.

Ruven Ruppik:                             International Cajon-Player

Der Sound vom oktaJon hat mich echt positiv überrascht. Das Design, die Form und die Verarbeitung geben dem Instrument eine sehr individuelle Note mit viele Liebe zum Detail und das Sitzkissen ermöglich ein super bequemes Sitzen. Die hohen und tiefen Sound`s sind klar voneinander getrennt, was bei einer so großen Spielfläche nicht so einfach ist. Die hohen Sound`s sprechen sehr einfach an und sind knackig. Der Bass klingt sauber und tief, sowohl vorne als auch hinten. Genau die Charakteristik, die man sich wünscht. In den ersten Tagen  mußte ich vor allem die Spieltechnik der "DoubleStrokes" an die neue, ungewohnte Form des Istrument´s anpassen. Nach ein paar Stunden war das aber kein Problem mehr. Auch der Einsatz der Fußmaschine funktionierte überraschend gut und öffnet völlig neue Spielweisen, vor allem durch die Soundvariationen von Back- und Front-Side. Insgesamt top Sound und Qualität. Ich freue mich schon auf den ersten Einsatz nach Corona.Im Studio gehört sie schon zum Programm.

The sound of the oktaJon really surprised me positively. The design, the shape and the workmanship give the instrument a very individual note with great attention to detail and the seat cushion allows you to sit comfortably. The high and low sounds are clearly separated from each other, which is not so easy with such a large playing area. The high sounds respond very easily and are crisp. The bass sounds clean and deep, both front and rear. Exactly the characteristic that you want. In the first few days I mainly had to adapt the game technology of the "DoubleStrokes" to the new, unfamiliar form of the instrument. But after a few hours that was no longer a problem. The use of the foot pedal also worked surprisingly well and opens up completely new ways of playing, especially through the sound variations on the back and front side. Overall great sound and quality. I'm already looking forward to my first assignment after Corona - it's already part of the program in the studio.

Markus und Moritz:                     SINGIN Tonstudio

Danke, lieber Uli, für das tolle Instrument, welches wir schon oft und vielseitig einsätzen konnten. Gerade bei lockeren Unplugged-Aufnahmen spiegelt die tolle Kiste alles genauso wieder, wie du sie beschrieben hast. Die Musiker sind begeistert von Sound und Einsatzmöglichkeit. Und die Drummer freuen sich, auch ihre Füße im Einsatz halten zu können. Wum Wum.

Thank you, dear Uli, for the great instrument, which we have been able to use often and in many ways. Especially with loose unplugged recordings, the great box reflects everything exactly as you described it. The musicians are enthusiastic about the sound and the possibilities. And the drummers are happy to be able to keep their feet in action. Wum Wum.



Ruppi Barnikel:                           Musiklehrer, Drummer by Comedy oh Terrors und Percussionist

Es war für mich eine Ehre und eine tolle Erfahrung, die oktaJon zu deinem 1. Video einspielen zu dürfen.Sound und Qualität lassen keine Wünsche übrig. Auf zahlreichen Konzerten habe ich die oktaJon zwichenzeitlich gespielt und bin immer wieder begeistert darüber, was insbesondere mit passender Mikrofonierung aus dieser Wunderkiste alles herauszuholen ist, egal ob mit der Hand oder entsprechendem Werkzeug gespielt. Besonder bei meinem Unplugged-Trio its es die reinste Wundertüte.

It was an honor and a great experience for me to be able to play the oktaJon for your first video. Sound and quality leave nothing to be desired. In the meantime I have played the oktaJon at numerous concerts and am always enthusiastic about what can be got out of this wonder box, especially with the right miking, whether played with the hand or with the appropriate tools. Especially with my unplugged trio it is the purest surprise bag.



Sven von Samson                       Drummer: Percussionist , Schlagzeuglehrer, BONEDO Testpilot

Das SoundCorner oktaJon ist ein Basscajon mit viel Hubraum. Doch neben dem fulminanten Bass liefert es auch sensibel ansprechende und gut projizierende Snare und Tom - sounds sowie auf der Rückseite eine bunte Palette an holzigen Percussionklängen, die sich kreativ einsetzen lassen. In sehr leisen musikalischen Situationen trägt es mitunter etwas zu dick auf und muss eventuell mittels Dämpfung gezügelt werden. Mit der rückseitigen Bedienung durch eine Fußmaschine (kann, muß aber nicht) wird dieses Instrument einzigartig. Vorne Cajon, hinten Bass-Drum) Die Mikrofonierung ist wegen des bodennahen Schalllochs etwas eingeschränkt, wenn auch nicht unmöglich. Freunde eines kräftigen Basstons kommen mit dieser hochwertig verarbeiteten, achteckigen Kiste voll auf ihre Kosten. 

The SoundCorner oktaJon is a bass cajon with a large displacement. But in addition to the brilliant bass, it also delivers sensitively appealing and well-projecting snare and tom sounds as well as a colorful palette of woody percussion sounds on the back that can be used creatively. In very quiet musical situations it is sometimes a bit too thick and may have to be curbed with damping. This instrument is unique when it is operated from the back by a pedal (can, but does not have to). Cajon in front, bass drum in back. The miking is somewhat limited because of the sound hole close to the floor, although not impossible. Friends of a strong bass tone get their money's worth with this high-quality, octagonal box.


E-Mail
Karte
Infos